Infoarchiv Norderstedt - Edmund Plambeck http://www.infoarchiv-norderstedt.org/taxonomy/term/152/0 de St.Pauli II: Ab 2014/15 im "Zwangsarbeiter-Stadion" http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/stpauli-ii-ab-201415-im-zwangsarbeiter-stadion.html <div class="field field-type-datetime field-field-datum"> <div class="field-label">Datum:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> <span class="date-display-single">Mittwoch, 26. März 2014, 11:29 Uhr</span> </div> </div> </div> <p>Bäumchen-Wechsel-Dich an der Ochsenzoller Straße: Nachdem der HSV-Nachwuchs die Nutzung des "Edmund-Plambeck-Stadions" zu Beginn der laufenden Regionalliga-Saison aufgekündigt hat, rückt jetzt der Stadtrivale nach: Schon ab der kommenden Saison trägt die Zweitvertretung des Kiez-Clubs ihre Heimspiele im Norderstedter Stadion aus. Dessen Namenspatron war 1944/45 für zwei Zwangsarbeiterlager verantwortlich. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/stpauli-ii-ab-201415-im-zwangsarbeiter-stadion.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/stpauli-ii-ab-201415-im-zwangsarbeiter-stadion.html#comments Region in Kürze Sport Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt FC St.Pauli Fußball Norderstedt Wed, 26 Mar 2014 13:09:51 +0000 Infoarchiv Norderstedt 35741 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Werden die Hauenschild-Plätze umbenannt? http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/werden-die-hauenschild-platze-umbenannt.html <div class="field field-type-datetime field-field-datum"> <div class="field-label">Datum:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> <span class="date-display-single">Montag, 4. Oktober 2010, 12:00 Uhr</span> </div> </div> </div> <p> Der <i>Hamburger Sport-Verein</i> (HSV) denkt offenbar darüber nach, sein Trainingsgelände an der <i>Ulzburger Straße</i> umzubenennen, das jedenfalls berichtet heute das <i>Hamburger Abendblatt</i> in einem Artikel über die Aufarbeitung der NS-Geschichte in Hamburger Sportvereinen. Grund für eine mögliche Umbenennung: Namensgeber und Ex-HSV-Präsident <i>Paul Hauenschild</i> war 1933 der <i>NSDAP</i> beigetreten - nach eigenen Angaben, um seine zum Teil jüdische Familie zu schützen. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/werden-die-hauenschild-platze-umbenannt.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/werden-die-hauenschild-platze-umbenannt.html#comments Region in Kürze Sonstige CDU Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt Norderstedt Plambeck SPD Fri, 31 Dec 2010 19:20:43 +0000 Infoarchiv Norderstedt 30396 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Eintracht gewinnt fair http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/eintracht-gewinnt-fair.html <div class="field field-type-datetime field-field-datum"> <div class="field-label">Datum:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> <span class="date-display-single">Montag, 25. Januar 2010, 23:00 Uhr</span> </div> </div> </div> <p> Wenig überraschend haben die Oberliga-Fußballer von <i>Eintracht Norderstedt</i> auch die dritte Auflage von <b>Norderstedt kickt fair</b> für sich entschieden: Mit 4:3 bezwangen die Spieler von Trainer <b>Marco Krausz</b> Bezirksliga-Club <i>TuRa Harksheide</i> allerdings denkbar knapp. Im Spiel um Platz 3 setzten sich die erstmals eingeladenen Kicker des in der schleswig-holsteinischen Kreisklasse A spielenden <i>FFC Nordlichter Norderstedt</i> ebenso knapp mit 3:2 gegen die A-Jugend von <i>Eintracht Norderstedt</i> durch. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/eintracht-gewinnt-fair.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/eintracht-gewinnt-fair.html#comments Region in Kürze Sonstige Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt Norderstedt Plambeck Schleswig-Holstein Stadtwerke Fri, 31 Dec 2010 19:20:23 +0000 Infoarchiv Norderstedt 30224 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Fair-Play-Cup im Altnazi-Stadion http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/fair-play-cup-im-altnazi-stadion.html <div class="field field-type-datetime field-field-datum"> <div class="field-label">Datum:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> <span class="date-display-single">Mittwoch, 10. Juni 2009, 11:00 Uhr</span> </div> </div> </div> <p> Zum zweiten Mal richten heute die <b>Stadtwerke Norderstedt</b> und der <b>Schleswig-Holsteinische Fußball-Verband</b> den <b>Norderstedter Fair Play Cup</b> aus. Bei dem Turnier im Rahmen des landesweiten Projektes <a href="http://www.shfv-kiel.de/fussball/88-Schleswig-Holstein+Kickt+Fair.html" target="_blank">Schleswig-Holstein kickt fair</a> spielen im Vorfeld angemeldete Jungen- und Mädchen-Teams der Jahrgänge 1997 bis 1999 auf dem Kleinfeld ohne SchiedsrichterIn gegeneinander um von den Stadtwerken gestiftete Pokale. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/fair-play-cup-im-altnazi-stadion.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/kurzmeldungen/fair-play-cup-im-altnazi-stadion.html#comments Region in Kürze Sonstige CDU Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt Norderstedt Plambeck Schleswig-Holstein Stadtwerke Fri, 31 Dec 2010 19:19:58 +0000 Infoarchiv Norderstedt 30004 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Freisprüche nach Fußball-Randale http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/freispruche-nach-fussball-randale.html <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> War die Norderstedter Polizei überfordert? </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Sonntag, 19. Dezember 2010, 1:00 Uhr</span><p> Die Ausschreitungen nach dem Regionalligaspiel zwischen der zweiten Mannschaft des <i>HSV</i> und <a href="http://www.sachsen-leipzig.de" target="_blank">Sachsen Leipzig</a> am 9. April 2009 im Stadion an der <i>Ochsenzoller Straße</i> hatten jetzt ein gerichtliches Nachspiel - mit bitterem Beigeschmack für die hiesige Polizei: Nach einem Bericht der <i>Norderstedter Zeitung</i> stellte Amtsrichter <b>Reinhard Leendertz</b> die Verfahren gegen vier der fünf angeklagten Sachsen-Fans ein, weil es erhebliche Zweifel am von den Beamten geschilderten Ablauf der Ereignisse gibt. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/freispruche-nach-fussball-randale.html" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/freispruche-nach-fussball-randale.html#comments Sport Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt Norderstedt Plambeck Polizei Sun, 19 Dec 2010 09:24:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34084 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im Oktober http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-2 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 1. bis zum 15. Oktober 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Montag, 18. Oktober 2010, 2:00 Uhr</span><p> Kein <a href="http://www.schallundrausch-festival.de/2010/?page_id=103" target="_blank">Schall&amp;Rausch-Festival</a> mehr? Das jedenfalls könnte das Ergebnis einer versuchten Vergewaltigung sein, die sich am Rande des diesjährigen Festivals im August ereignete. Die OrganisatorInnen des alternativen- und meist ungenehmigten Festivals prüfen jetzt, ob und wie sie ihrer Verantwortung als Veranstalter gerecht werden können. 43 Ortsvereins-Vorsitzende der <i>CDU</i> im <i>Kreis Segeberg</i> haben sich indes dafür ausgesprochen, die gerichtlich angeordneten Neuwahlen in <i>Schleswig-Holstein</i> möglichst weit hinauszuzögern - wohl vor allem mit Blick auf die desaströsen Umfrageergebnisse ihrer Partei. Die werden auch für die <i>FDP</i> nicht besser, jedenfalls nicht, wenn sie Staatssekretärin <a href="http://www.bundesrat.de/nn_270440/SharedDocs/Personen/DE/laender/sh/Bonde-Bettina.html?__nnn=true" target="_blank">Bettina Bonde</a> zu den Jugendverbänden des Landes schickt. Bei einem Treffen mit Jugendlichen verschiedener Organisationen argumentierte <i>Bonde</i> Anfang Oktober, die Jugendverbände müssten sich mit heftigen Einschnitten abfinden - "<i>aus Verantwortung für die jungen Generationen</i>". Ach so. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-2" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-2#comments Sonstige CDU Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt FDP GALiN Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg Infoarchiv Junge Union Neonazis Norderstedt Nordex Nordport Plambeck Polizei Schall&Rausch Schleswig-Holstein Schule SPD Wahlen WHU Sat, 23 Oct 2010 15:13:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34067 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im April II http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-april-ii.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 16. bis zum 30. April 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Sonntag, 2. Mai 2010, 2:00 Uhr</span><p> Die erste Runde der <i>Henstedt-Ulzburger Bürgermeisterwahlen</i> am 25. April endete aussagekräftig: Mit mehr als 42% der Stimmen schnitt der amtierende Norderstedter Sozialdezernent <b>Torsten Thormählen</b> (für die <i>CDU</i>) überraschend stark ab, auch die zweitplatzierte <b>Karin Honerlah</b> (<i>WHU</i>) konnte mit rund 26% nur einen Achtungserfolg erzielen, während <b>Christian Carstensen</b> (<i>SPD</i>) trotz eines engagierten Wahlkampfes nur bei 22% landete. Am 9. Mai - parallel zu den Oberbürgermeisterwahlen in <i>Norderstedt</i> - kommt es in der 25.000-Seelen-Gemeinde nun zur Stichwahl. Um ein stadtteilprägendes Gebäude ärmer ist <i>Langenhorn</i> seit Mitte April: Trotz zahlreicher Proteste im Stadtteil gab <i>Auto-Wichert</i>-Boss <b>Bernd Kußmaul</b> das Startsignal für den Abriss des geschichtsträchtigen <a href="http://www.oxenzoll.info" target="_blank">Bärenhofs</a>. Über ungewöhnliche Stille freuten sich derweil die AnwohnerInnen des Hamburger <i>Flughafens Fuhlsbüttel</i>: Wegen der Aschewolke eines isländischen Vulkans fielen mehrere Tausend Flüge aus, der Airport wurde tagelang gesperrt. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-april-ii.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-april-ii.html-1#comments Kultur Anette Reinders CDU DIE LINKE Edmund Plambeck FDP Feuerwehr GALiN Gewerkschaften Hamburg-Nord Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg IG BAU Infoarchiv Jungheinrich Landesgartenschau Miro Berbig Norderstedt Plambeck Schleswig-Holstein Schule SPD ver.di Wahlen WHU Fri, 07 May 2010 12:25:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34040 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im Februar http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-februar.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 1. bis zum 15. Februar 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Donnerstag, 18. Februar 2010, 1:00 Uhr</span><p> Kurz nachdem <i>Norderstedt</i> seinen Minus-Haushalt mit 15,7 Millionen Euro Neuschulden für die Jahre 2010 und 2011 beschlossen hatte, zog die Kreisstadt nach: Auch <i>Bad Segeberg</i> lässt anschreiben - und zwar alleine 4,1 Millionen Euro für dieses Jahr. Doch während Norderstedts Bürgermeister <b>Hans-Joachim Grote</b> (<i>CDU</i>) vergleichsweise aus dem Vollen schöpfen kann, bewegen sich die Segeberg und sein Bürgermeister <b>Dieter Schönfeld</b> (<i>SPD</i>) schon am Rand ihrer Möglichkeiten. Apropos <i>Hajo Grote</i>: Er machts noch einmal, das Bürgermeisteramt. Zumindest, wenn er im Mai gewählt wird. Das erklärte der "OB" jetzt nach langem zögern offiziell. Derweil wurde auch im Kreis wieder heftig um den Haushalt gerungen, am Ende lag aber immerhin ein Kompromiss zwischen Landrätin <b>Jutta Hartwieg</b> (<i>SPD</i>) und der <i>CDU</i>-Fraktion um <b>Gottlieb Dingeldein</b> auf dem Tisch. Und das Letzte: 79% der Bescheide schleswig-holsteinischer <i>Leistungszentren</i> (<i>Hartz-IV-Behörden</i>) in Hinsicht auf die Kosten für Unterkunft und Heizung sind falsch. Dieses putzige Ergebnis förderte eine groß angelegte Untersuchung diverser Leistungszentren zutage. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-februar.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-februar.html-1#comments Sonstige Anette Reinders Bundestag CDU DIE LINKE Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt FDP Feuerwehr GALiN Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg Hotel am Kalkberg Infoarchiv Miro Berbig Norderstedt Plambeck Polizei Schleswig-Holstein Schule SPD Stadtwerke ver.di Wahlen WHU Fri, 19 Feb 2010 12:12:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34026 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im Januar II http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-januar-ii.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 16. bis zum 31. Januar 2010 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Dienstag, 2. Februar 2010, 1:00 Uhr</span><p> Die Entscheidung wurde bereits mit Spannung erwartet und sorgte für das wohl gewollte Aufsehen: Die <a href="http://www.whu-henstedt-ulzburg.de" target="_blank">Wählergemeinschaft Henstedt-Ulzburg</a> hat ihre Fraktionsvorsitzende <b>Karin Honerlah</b> für die Bürgermeisterwahlen im April nominiert. Da die <i>WHU</i>-Chefin erst vor wenigen Monaten mit den Stimmen von <i>CDU</i> und <i>SPD</i> als stellvertretende Bürgermeisterin abgewählt wurde, ist diese Entscheidung zumindest auch als selbstbewusste Provokation zu verstehen. In <i>Norderstedt</i> hat sich derweil die <a href="http://www.galin.de" target="_blank">GALiN</a> zur Wahl des (Ober)Bürgermeisters positioniert - oder zur Wahl der Oberbürgermeisterin: Die alternativen Grünen unterstützen <a href="http://www.katharina-kriston.de" target="_blank">Katharina Kriston</a> (<i>SPD</i>) und wollen sich aktiv in den Wahlkampf einmischen. Derweil hat in <i>Bad Segeberg</i> die erste "<i>Praxis ohne Grenzen</i>" eröffnet - eine Arztpraxis für Menschen ohne Krankenversicherung. Der Allgemeinmediziner <b>Uwe Denker</b> hat zehn Ärzte und eine große Zahl weiterer Helfer zusammengetrommelt, um zunächst etwa 50 erwartete PatientInnen zu betreuen. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-januar-ii.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-januar-ii.html-1#comments Sonstige Anette Reinders Antifa Bundestag CDU DIE LINKE Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt FDP GALiN Gewerkschaften Hamburg-Nord Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg Infoarchiv Junge Union Landesgartenschau Neonazis Norderstedt NPD Plambeck Polizei Schleswig-Holstein Schule SPD Stadtwerke ver.di Wahlen WHU Tue, 02 Feb 2010 10:17:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34025 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org Kurznachrichten im Oktober http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-1 <div class="field field-type-text field-field-untertitel"> <div class="field-label">Untertitel:&nbsp;</div> <div class="field-items"> <div class="field-item odd"> Meldungen vom 1. bis zum 15. Oktober 2009 </div> </div> </div> <span class="date-display-single">Freitag, 16. Oktober 2009, 2:00 Uhr</span><p>Während die <em>FDP</em> die <em>Realschulen</em> landesweit wieder einführen will, stimmen die Norderstedter Eltern "mit den Füßen" über die alten Schulformen ab: Kaum jemand will seine Kinder mehr auf <em>Real-</em> oder <em>Hauptschulen</em> anmelden. Die Anmeldezahlen sind hier derart zusammengebrochen, dass mittlerweile auch die von <em>CDU</em>, <em>FDP</em> und einigen Eltern durchgesetzte Einrichtung dreier <em>Regionalschulen</em> wieder fraglich scheint: <strong>Insbesondere die <em>Regionalschule Falkenberg</em> scheint aufgrund miserabler Schülerzahlen kaum lebensfähig</strong>. Auch im Oktober geht die Auseinandersetzung um den Abbau von 400 Arbeitsplätzen bei <strong>Johnson &amp; Johnson</strong> weiter: Mehr als 1.000 Beschäftigte beteiligten sich am 7. Oktober an einer <em>Betriebsversammlung</em>, auf der <strong>Jan Eulen</strong> (<em>Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie</em>) und Betriebsratschef <strong>Ayhan Öztürk</strong> Widerstand gegen die Pläne ankündigten. </p> <p><a href="http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-1" target="_blank">Weiterlesen</a></p> http://www.infoarchiv-norderstedt.org/artikel/kurznachrichten-im-oktober.html-1#comments Sonstige Anette Reinders Antifa Bundestag CDU DIE LINKE Edmund Plambeck Eintracht Norderstedt FDP Feuerwehr Hans-Joachim Grote Henstedt-Ulzburg Hotel am Kalkberg IG BAU Infoarchiv Jungheinrich Landesgartenschau Norderstedt Plambeck Polizei Schleswig-Holstein Schule SPD ver.di Wahlen Fri, 16 Oct 2009 18:34:00 +0000 Infoarchiv Norderstedt 34010 at http://www.infoarchiv-norderstedt.org